Erweiterte Solarpflicht

Online-Seminar vom IKzB: "Wie sehen die Konzepte einer Solar-Pflicht auf Dächern im Neubau und im Bestand aus?"

Meldung vom 20.01.2022

Solarpflichten auf Deutschlands Dächern – Wie sehen die Konzepte einer Solar-Pflicht auf Dächern im Neubau und im Bestand aus? Das Online-Seminar des Informations- und Kompetenzzentrums für zukunftsorientiertes Bauen (IKzB) vergleicht und hinterfragt die ersten ordnungsrechtlichen Rahmengesetze in den Bundesländern und die Überlegungen auf Bundesebene.

Zur Anmeldung

Meldung vom 15.10.2021

Nach Expertenschätzungen ist es für die Energiewende im Vergleich zum heutigen Stand erforderlich, drei- bis viermal so viel Strom durch Photovoltaikanlagen zu gewinnen. Um dies zu erreichen, braucht es Flächen. In Baden-Württemberg gilt daher ab 2022 die Pflicht zur Installation von PV-Anlagen beim Neubau von Nichtwohngebäuden sowie für neue Parkplätze mit mehr als 35 Stellplätzen – so definiert es das weiterentwickelte Klimaschutzgesetz des Landes. Betroffen sind Bauvorhaben, deren Anträge auf Baugenehmigung ab 1. Januar 2022 eingereicht werden. Des Weiteren gilt diese Pflicht ab dem 1. Mai 2022 auch beim Neubau von Wohngebäuden. Ab 2023 sind PV-Anlagen zudem bei einer grundlegenden Dachsanierung eines Gebäudes zu installieren.

Weiterlesen