LIEFERPRODUKT

KSE Erdgas

Sie haben die Wahl zwischen KSE Erdgas und CO2-kompensiertem KSE Erdgas – KlimaPlus. Zusätzlich bieten wir pro Verbrauchsstelle eine 10%ige Biogasbeimischung an.
 

KSE Erdgas

Unter den fossilen Brennstoffen ist Erdgas der Energieträger mit den niedrigsten CO2-Emmissionen.

 

 

 

 

 

KSE Erdgas – KlimaPlus

Einschließlich CO2-Kompensation durch Förder­projekte in Entwicklungsländern.

  • CO2-Kompensation nach Gold Standard – dem weltweit höchsten Zertifizierungsstandard

 

+ Option: Bio10

Zur Teilerfüllung der Anforderungen des EWärmeG.

  • Reststoffe zur Teilerfüllung des EWärmeG in Baden-Württemberg
  • Einspeisung in Deutschland EEWärmeG Abfall-/Reststoffe

 

KSE Erdgas – KlimaPlus
CO2-Kompensation auf höchstem internationalem Standard

Mit KSE Erdgas – KlimaPlus fördern wir Projekte in Entwicklungsländern, die zur Verminderung des dortigen CO₂-Ausstoßes beitragen. Die Förderung erfolgt dabei im Umfang der mit der Erdgas-Lieferung verbundenen CO₂-Emissionen und zusätzlich zu der ab 2021 verpflichtenden CO₂-Bepreisung nach dem BEHG: Die bei der Verbrennung, aber auch der Förderung und dem Transport unseres Erdgases anfallenden CO₂-Mengen werden durch die geförderten Projekte eingespart. Diese Projekte sind mit dem Gold Standard zertifiziert – dem weltweit höchsten Zertifizierungsstandard.

Unsere aktuell geförderten Projekte                                                                                                                  
Derzeit fördern wir die Verbreitung effizienter Kochherde in Ghana und Kenia. In traditionellen Herden ist die Verbrennung ineffizient, Holz und Holzkohle werden darin nicht vollständig in Wärmeenergie umgewandelt. Als unerwünschte Nebenprodukte entstehen zudem Asche sowie das giftige Gas Kohlenmonoxid. Die neuen Kohleherde erzielen durch den sogenannten Schornsteineffekt eine deutlich sauberere Verbrennung und höhere Effizienz. Damit werden beim Kochen CO₂-Einsparungen von bis zu 50 Prozent erzielt. Zudem sinkt das Risiko für Atemwegserkrankungen und durch die lokale Herstellung werden Arbeitsplätze sowie Einkommen für die Menschen vor Ort gesichert.


Was CO2-Kompensation bewirkt
Seit 2014 kompensieren wir im Rahmen von KSE Erdgas – KlimaPlus die mit unseren Erdgaslieferungen verbundenen CO2-Mengen vollständig. In den letzten Jahren wurden so ca. 65.000 Tonnen CO2-Emissionen jährlich kompensiert. Dies entspricht der Menge an CO2, die von fünf Millionen ausgewachsenen Buchen pro Jahr aus der Luft gefiltert wird.

Weitere Informationen

Besonders umweltfreundlich ist Erdgas, wenn es nicht verbrannt wird.
Durch einen verantwortungsvollen, effizienten Umgang mit Energie können bereits häufig CO2-Einsparungen von 10% erzielt werden. Zudem wird dadurch das Budget in gleichem Umfang entlastet – inklusive aller Netzentgelte, Abgaben und Steuern.

Der Erdgaspreis setzt sich aus verschiedenen Posten zusammen. Dabei ist lediglich der Kostenanteil Beschaffung und Vertrieb, also der tatsächliche Preis für den Energieträger, abhängig vom Lieferanten – demnach von der KSE Energie zu beeinflussen. Die Netzentgelte sind von Netzbetreiber zu Netzbetreiber unterschiedlich und richten sich danach, in welchem Netzgebiet sich die jeweilige Verbrauchsstelle befindet. Etwa 65% des Erdgaspreises wird zudem von Steuern, Abgaben und Umlagen bestimmt. Die folgende Grafik zeigt sämtliche Faktoren für die Zusammensetzung des Erdgaspreises.

Fahren Sie über das Diagramm und entdecken Sie weitere Informationen:


(1) Beispielhafte Werte, abhängig von Standort der Abnahmestelle und weiteren Aspekten.
(2) Die Umsatzsteuer macht ca. 16 % des Bruttopreises aus (bei der aktuell gültigen Umsatzsteuer i. H. v. 19 % auf den Nettopreis).

Kontaktieren Sie uns – wir beraten in Ihrem Sinne

Damit wir für Sie ein bedarfsgerechtes Angebot erstellen können, benötigen wir noch ein paar wenige Informationen. Kontaktieren Sie uns – wir stehen Ihnen bei sämtlichen Fragen zur Verfügung und stellen Ihnen gerne weitere Informationen bereit. Nach erfolgtem Wechselauftrag übernehmen wir selbstverständlich alle Formalitäten für Sie. 

Schreiben Sie an binninger(at)kse-energie.de oder rufen Sie an unter 0761 150663-40.

Ihr persönlicher Ansprechpartner – Pascal Binninger, Leitung Energielösungen